Grundsätzliches

Die Cheops Pyramide 

Zahlen und Fakten:

  • Basislänge: 230,33m
  • Steigungswinkel: 51°51'
  • Ursprüngliche Höhe: 146,59m
  • Volumen: ca, 2,6 Mio m³

 

 Die Cheops Pyramide. Foto: Stefan Eggers (Okt. 2004)

Für den Bau wurden 2,3 - 2,5 Mio. Steinblöcke mit einem durchschnittsgewicht von ca. 2,5t verwendet. Bei einer angenommenen Bauzeit von 20 Jahren und 10 Arbeitsstunden pro Tag bedeutet dies:

  • 125.000 Blöcke pro Jahr, oder 
  • 347 Blöcke pro Tag, oder 
  • 35 Blöcke pro Stunde, oder 
  • 1 Steinblock alle ~2 Minuten!!!

Bei dieser Berechnung nicht berücksichtigt werden:

  • Die Zeit für Planung und Design 
  • Die Zeit für Auswahl des Bauplatzes. 
  • Die Zeit für die Schaffung der benötigten Infrastruktur. 
  • Die Zeit für Einrichtung der Baustelle. 
  • Die Zeit für die Vorbereitung des Bauplatzes

Diese Zeit, die bei der Größe und Komplexität des Bauvorhabens bei der Cheops Pyramide, möglicherweise mehrere Jahre betragen hat, müssen wir von der reinen Bauzeit mit den Steinblöcken abziehen, weshalb sich die zu verbauende Steinmenge pro Zeit noch weiter erhöht!

Materialbedarf:

Die folgende Grafik zeigt den Materialbedarf bzw. den Materialverbrauch am Beispiel der Cheops Pyramide. Es fällt auf, dass über die Hälfe des gesamten, benötigten Baumaterials in den ersten 30m verbaut werden. D.h. mit wachsender Höhe wird immer weniger Material benötigt!

Materialbedarf der Cheops Pyramide. Grafik: Stefan Eggers


Literatur:

  • Arnold, D., Lexikon der ägyptischen Baukunst, Albatros Verlag Düsseldorf (2000) 
  • Arnold, D., Building in Egypt – Pharaonic Stone Masonry, Oxford (1991) 
  • Arnold, D., Zur Zerstörungsgeschichte der Pyramiden, in: MDAIK 47 (1991) 
  • Arnold, D., Überlegungen zum Problem des Pyramidenbaues, in: MDAIK 37 (1981) 
  • Arnold, D., The Pyramid of Senwosret I., The South Cemeteries of Lisht, Volume I, The Metropolitan Museum of Art, New York (1988)  
  • Borchard, L., Die Entstehung der Pyramide, an der Baugeschichte der Pyramide bei Mejdum nachgewiesen, Verlag Julius von Springer, Berlin (1928)  
  • Borchard, L., Längen und Richtungen der vier Grundkanten der Grossen Pyramide bei Gize, Verlag Julius von Springer, Berlin (1926)  
  • Chace, A.B., The Rhind Mathematical Papyrus, NCTM (1979)  
  • Chassinat, E., Fouilles des Qattah (Kairo 1906)  
  • Chevrier, H., Technique de la construction dans l’ ancienne Égypte, in : RdÉ 22 (1970)  
  • Edwards, I. E. S., The Pyramids of Egypt, London (1972)  
  • Fischer-Elfert, H.-W., Die Satirische Streitschrift des Papyrus Anastasi I., Otto Harrassowitz Verlag Wiesbaden (1986)  
  • Haase, M., Eine Stätte für die Ewigkeit – Der Pyramidenkomplex des Cheops, Philipp von Zabern Verlag Mainz (2004)  
  • Hampikian, N., How Was the Pyramidion Placed at the Top of Khufu Pyramid, in: Stationen: Beiträge zur Kulturgeschichte Ägyptens, Philipp von Zabern Verlag Mainz (1999)  
  • Hawass, Z., The Treasures of the Pyramids, The American University in Cairo Press (2003)  
  • Hawass, Z., Pyramid Construcion, New Evidence Discovered at Giza, in: Stationen: Beiträge zur Kulturgeschichte Ägyptens, Philipp von Zabern Verlag Mainz (1999)  
  • Hölscher, U., Der Erste Pylon von Karnak – Bautechnische Beobachtungen, in: MDAIK 12 (1943)  
  • Illig, H. und Löhner, F., Der Bau der Cheops-Pyramide nach der Rampenzeit, Mantis Verlag Gräfelfing (2001)  
  • Klemm, R. und Klemm D., Die Integralrampe als Konstruktionselement großer Pyramiden, in: Stationen: Beiträge zur Kulturgeschichte Ägyptens, Philipp von Zabern Verlag Mainz (1999)  
  • Klemm, R. und Klemm D., Steine und Steinbrüche im Alten Ägypten, Springer-Verlag Berlin Heidelberg (1993)  
  • Klemm, R., Klemm D. und Murr, A., Zur Lage und Funktion von Hafenanlagen an den Pyramiden des Alten Reiches, in: SAK 26 (1998)  
  • Lehner, M., Geheimnis der Pyramiden, Orbis Verlag (2002)  
  • Lehner, M., Niches, Slots, Grooves and Stains: Internal Frameworks in the Khufu Pyramid?, in: Stationen: Beiträge zur Kulturgeschichte Ägyptens, Philipp von Zabern Verlag Mainz (1999)  
  • Lehner, M., The Development of the Giza Necropolis: The Khufu Project, in: MDAIK 41 (1985)  
  • Lehner, M., The Pyramid Age Settlement of the Southern Mount at Giza, in: JARCE 39 (2002)  
  • Nicholson, P.T. & Shaw I., Ancient Egyptian Materials and Technology, Cambridge University Press (2000)  
  • Peet, T.E., The Rhind Mathematical Papyrus, Kraus Reprint (1970)  
  • Reisner, G. A., A History of the Giza Necropolis I., Cambridge, Mass. (1942)  
  • Robins, G. & Shute, C., The Rhind Mathematical Papyrus, British Museum Publications Ltd. (1987)  
  • Stade, F., Die Steinkonstruktionen, Reprint Verlag Leipzig, Nachdruck der Originalausgabe von 1907  
  • Stadelmann, R., Die ägyptischen Pyramiden, Philipp von Zabern Verlag (1997)  
  • Stadelmann, R., Das Dreikammersystem der Königsgräber der Frühzeit und des Alten Reiches, in: MDAIK 47 (1991)  
  • Stadelmann, R., Snofru und die Pyramiden von Meidum und Dahschur, in: MDAIK 36 (1980)  
  • The Metropolitan Museum of Art, Egyptian Art in the age of the Pyramids, New York (1999)  
  • Verner, M., Die Pyramiden, Rowohlt Verlag Hamburg (1999)

 

Bücher zu verkaufen!

Hier finden Sie eine Liste von Büchern, die aktuell zu verkaufen sind [PDF-Datei]

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an: info@pyramidenbau.info